Bingham | Claire

Home / Autoren & Fotografen / Bingham | Claire
Biografie Claire Bingham

Die Einrichtungsjournalistin Claire Bingham schreibt für eine Reihe von Zeitschriften weltweit über Architektur, Design und Stil. Bevor sie mit Modern Wohnen ihr erstes Buch veröffentlichte, war sie Wohnredakteurin der britischen Elle Decoration und in internationalen Hochglanzmagazinen wie Vogue Living und Architectural Digest vertreten. Wenn sie rund um den Globus nach inspirierenden Interieurs sucht und hinter den Kulissen die Talente entdeckt, interessiert sie sich in erster Linie für gut durchdachte Designs, die zu unseren individuellen Bedürfnissen passen. Im Ergebnis schreibt Bingham über die Gestaltung und Dekoration von Eigenheimen und darüber, wie Menschen gerne wohnen. www.clairebingham.com

Bücher
Pressestimmen
A Beautiful Mess

(…) Schlichtheit war gestern (…) eine Hommage an die Kreativität

Mehr ist mehr! Schlichtheit war gestern, jetzt setzen wir auf inspirierende Wohnungen und schwelgen in Mustern, Farben und Kuriositäten. Der opulente Bildband “A Beautiful Mess“ von Journalistin Claire Bingham ist eine Hommage an die Kreativität.

– bella, D

 A Beautiful Mess

Fröhlicher Charme des schlampigen Wohnens

Das Zuhause ist nun mal ein lebendiger Raum und darf gern mit einem Mischmasch von Möbeln und Materialien ausgestattet sein. Man muss es nur richtig machen. (…) Der betont lässige Shabby Chic in Kombination mit angesagten Vintage-Möbeln hat sich weiterentwickelt zur opulenten Gemütlichkeit – ein Ausdruck des gewollten Durcheinanders, eine Art Vintage 2.0 für Betuchte. (…) bewusst einen originellen Kontrapunkt zum Minimalismus und zur kühlen Technologiewelt der Wissensgesellschaft schaffen, der das Konzept des räumlichen Zuhauses infrage stellt. (…) In ihrem Buch „A Beautiful Mess“ hat Designautorin und Interiorjournalistin Claire Bingham elf sehr unterschiedliche Beispiele zusammengetragen. Sie hat vor allem europäische Designer und Kreative besucht und festgehalten, womit sie sich umgeben und was sie glücklich macht. „Eine der schönsten Seiten an meinem Beruf ist, dass ich, wenn ich die Häuser und Wohnungen von spannenden Menschen betrachte, Einblick in ihr buntes, interessantes, weit gereistes Leben bekomme“, schreibt Bingham. „Die Interieurs, die dabei den bleibendsten Eindruck hinterlassen, sind diejenigen, die nicht nach Schema F eingerichtet wurden.“ (…) Es ist das Zusammenspiel von Materialkontrasten und farblicher Harmonie, von Romantik und Modernität, von matt und glänzend. (…) Claire Bingham bringt es für sich und ihre Protagonisten auf den Punkt, wenn sie sagt: „Für mich ist ein Zuhause ein Ort, der nicht zwischen Alltag und der Liebe zu Objekten und Design unterscheidet.“

– Welt am Sonntag, D

A Beautiful Mess

Schluss mit schlicht

Nachdem jahrelang skandinavisches Beige-in-Grau der Weisheit letzter Schluss war, ist es Zeit, eine neue Platte aufzulegen. Claire Bingham führt durch Wohnungen, die einen Maximalismus feiern – und in denen niemand Angst vor kunterbunten Fliesen, gut gefüllten Setzkästen oder gar Fototapeten hat.

– Architectual Digest, D

A Beautiful Mess

(…) eine Hommage an Dekorationen, frivole Verzierungen und wunderliche Wohnideen

Autorin Claire Bingham zeigt uns die verrücktesten, wildesten Wohnungen und Häuser. Der opulente Bildband ist eine Hommage an Dekorationen, frivole Verzierungen und wunderliche Wohnideen.

– Kurier Magazin,  AT

A Beautiful Mess

Genug mit schlichtem Skandi-Style und strenger Eleganz! (…) Chaos ist cool! (…)

(…) In Ihrem neuen Wohnbuch zeigt Claire Bingham Wohnungen, die trotz viel Nippes perfekt eingerichtet sind oder Häuser, in denen kultivierte Unordnung herrscht. Und wie genau das diese Orte so besonders macht, dass wir am liebsten gleich einziehen würden. (…) Das Geheimnis hinter den rund um den Globus verteilten Wohnungen und Häusern? Mehr ist mehr! (…) „A Beautiful Mess“ zeigt dekadente Dekorationen, wilde Bildersammlungen und ungewöhnliche Stilelemente, die sich in den einzelnen Wohnungen zu wunderbar verrückten Interiorkonzepten vereinen. Neben vielen Bildern finden sich nicht nur die Geschichten der Bewohner wieder, sondern auch persönliche Wohnweisheiten und die goldenen Dekorations-Regeln des jeweiligen Styles. (…) Chaos ist cool! (…) ermutigen uns auf wunderbare Weise unserer eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und geben allerlei inspirierende Anschübe.

– www.decohome.de, D

A Beautiful Mess

(…) Kreatives Chaos (…)

Der englische Begriff „mess“ bedeutet übersetzt Durcheinander. Und genau damit beschäftigt sich dieser Titel, nämlich mit Einrichtungen, die das Gegenteil von durchgeplant sind. So erfreuen sich die Besitzer der vorgestellten Wohnungen und Häuser an ungewöhnlichen Farb- und Möbelkombinationen, exzentrischen Dekoideen und ausgefallenen Sammlerstücken. Kreatives Chaos könnte man das auch nennen, auf den Leser wirkt es jedenfalls inspirierend.

– Wohnenträume, D

A Beautiful Mess

(…) weg vom allzu Cleanen, hin zu einer kunterbunten Opulenz (…)

Mehr ist mehr. „A Beautiful Mess”, ein schönes Durcheinander heißt ein neuer Bildband, der diesem sympathischen Wohnstil gewidmet ist. Der Trend geht nämlich weg vom allzu Cleanen, hin zu einer kunterbunten Opulenz.

– Weekend Style, AT

A Beautiful Mess

Purismus Ade (…) Designautorin Claire Bingham nimmt die Leser mit auf eine Tour durch die aufregendsten, verrücktesten, wildesten Wohnungen und Häuser (…)

Von perfekt eingerichteten Räumen, die von oben bis unten mit fabelhaften Dingen vollgepackt sind, bis hin zu wunderbar coolen und kultivierten Chaos-Apartments: Designautorin Claire Bingham nimmt die Leser mit auf eine Tour durch die aufregendsten, verrücktesten, wildesten Wohnungen und Häuser, in denen die Einrichtung begeistert und wo man in Sachen Style aufs Ganze geht. Endlich gibt es eine Alternative zu skandinavischer Schlichtheit und strengem Purismus.

– DOMIZIL, AT

A Beautiful Mess

Mut statt Minimalismus (…)

– myself, D

A Beautiful Mess

(…) eine interessante Alternative zu skandinavischem Minimalismus oder italienischem Schick (…) Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!

Schön ist bekanntlich, was gefällt. Die britische Autorin Claire Bingham liefert mit ihrem neuen Buch „A Beautiful Mess – Die Kunst der opulenten Gemütlichkeit“ eine interessante Alternative zu skandinavischem Minimalismus oder italienischem Schick. Das ausgegebene Motto lautet: Mehr ist tatsächlich mehr! Auf 192 Seiten zeigt sie die aufregendsten, wildesten und verrücktesten Wohnungen und Häuser, die man sich nur vorstellen kann: von eklektisch über maximal kreativ bis hin zu inspirierend – was zählt ist, was man draus macht, und so liefert „A Beautiful Mess“ eine Vielzahl von kuriosen Ansätzen, die nur darauf warten, von anderen aufgegriffen und weitergesponnen zu werden. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!

– www.schoener-wohnen.de, D

Modern Wohnen New Country

Rustikales Wohnen ohne Schnörkel

Einfachheit liegt im Trend, und viele zieht es auf das Land. Wer nicht das Geld dazu hat, sich dort ein entsprechendes Anwesen zu bauen, findet vielleicht einige Anregungen im neuen Bildband der Designautorin Claire Bingham, die dafür einige der schönsten Landhäuser erkundet hat. Es nennt sich „Modern Wohnen – New Country“ und präsentiert die unterschiedlichsten Stile, vom Blockhaus über die marokkanische Villa bis hin zum Bergchalet. (…) Neben den umfangreichen Abbildungen verschiedenster Objekte, enthält das Buch auch zahlreiche praktische Einrichtungstipps, etwa wie man alte Erbstücke und moderne Objekte kombiniert oder wie Gemütlichkeit zum bestimmenden Designkonzept wird.

– Die Presse, AT

Modern Wohnen New Country

(…) gibt Einblicke in die schönsten Häuser auf dem Lande und zeigt, wie sich der Look zu Hause umsetzen lässt

Inspirierende Landhäuser. Ob Blockhaus, Villa oder Bergchalet – Claire Bingham gibt Einblicke in die schönsten Häuser auf dem Lande und zeigt, wie sich der Look zu Hause umsetzen lässt.

– WOHNIDEE, D

Modern Wohnen New Country

Modernes Wohnen, kombiniert mit dem bezaubernden Charme rustikaler Landhäuser (…) Der neue Country-Chic

Landhäuser (…) üben eine ganz besondere Faszination aus. Ihre charismatische, romantische Ausstrahlung und ihre rustikale und authentische Atmosphäre ziehen uns wie magisch an. Grobe Stoffe, Holz und individuelle Wohn-Schmuckstücke machen den Look einzigartig. In ihrem jüngsten Band aus der Serie „Modern Wohnen“ zeigt Autorin Claire Bingham anhand wunderschöner Wohnbeispiele wie der moderne Country-Look funktioniert. Von modernen Hütten bis zu gemütlichen Châteaus gibt die Autorin in ihrem Buch private Einblicke in die inspirierendsten Landhäuser der Welt. Ergänzt werden die Beispiele um praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit den die traumhaften Interieurs sich mühelos nachstylen lassen. Wer gerne zeitgemäß wohnt, es aber dennoch romantisch, gemütlich und rustikal mag, darf sich auf diese Geheimnisse moderner Landhäuser freuen.

– 20 Private Wohnträume, D

Modern Wohnen New Country

(…) Country-Interieur (…)

Die Einrichtungs-Ikone Claire Bingham hat sich im neuesten Band der „Modern Wohnen“-Reihe die Ländlichkeit angenommen. Ob im Haus oder in den Bergen, in einer luxuriösen Ranch in Marokko oder im Blockhaus: Das moderne Country-Interieur konzentriert sich überall auf der Welt auf klare, ruhige Formen, traditionelle Materialien und die Harmonie von Architektur und Natur. Die im Buch enthaltenen Kreativ-Anleitungen helfen bei der Umsetzung des Landhaus-Stils.

– Wohnenträume, D

Modern Wohnen New Country

Très chic

– Meins, D

Modern Wohnen New Country

Landhausstil war gestern. Heute heisst es New Country

Abschied von der Spiessigkeit. Einst verpönt, heute megatrendy: Ein neuer Landhausstil macht Furore. Er bringt dem Menschen entspannte Einfachheit ins Haus. (…) Landhausstil war Synonym für Kitsch, für das geblümte Trögli, für kleinbürgerliche Gemütlichkeit – eine Antwort für guten modernen Geschmack sozusagen. Doch das ist Geschichte. Landhausstil ist derzeit angesagt und auch rein sprachlich aufgemotzt: Man spricht heute nämlich von New Country, damit Distanz zur einst verstaubten Spiessigkeit markiert ist, und gefüllt wird der Begriff mit wahrlich stylischem Inhalt (…) Wer meint, Country Style sei synonym mit kleinräumiger Dunkelheit, wird hier rasch eines Besseren belehrt (…) Nicht professorale Reinheit des Stils ist gefragt, sondern hedonistisches Nebeneinander von Alt und Neu (…) Wer Ideen sucht, findet im Buch von Claire Bingham viel Inspiration. Nicht zum plumpen Kopieren natürlich, sondern als hilfreiche Anregung.

– bilanz homes, CH

Modern Wohnen Chalet Style

Chalet-Interieurs zum Nachgestalten

Wenn die kalte Jahreszeit naht, nimmt auch der Wunsch nach einem kuscheligen, eigenen Zuhause zu. Und keine Wohnform kommt diesem Bedürfnis mehr entgegen, als ein mit natürlichen Materialien, warmen Farben und weichen Textilien eingerichtetes Chalet in den Bergen. Wer sich darüber noch keine Gedanken gemacht hat, der könnte mit einem neuen Bildband von teNeues auf den Geschmack kommen. Modern Wohnen Chalet Style (…) gibt in rund 150 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien einen Einblick in die unterschiedlichsten Stile, in denen sich ein Chalet einrichten lässt. Und ganz nebenbei verrät die Einrichtungsjournalistin Claire Bingham eine ganze Reihe von Kniffen, wie sich auch in den eigenen vier Wänden die behagliche Atmosphäre eines solchen Refugiums rekonstruieren lässt. (…)

– Die Presse, AT

Modern Wohnen Chalet Style

Urlaubssehnsucht Chalet Style (…) In diesem Band gibt Claire Bingham Tipps, wie dieses wohlige Chaletgefühl auch in die eigenen vier Wände gezaubert werden kann.

Kaum ein Wohnstil ist so behaglich und zugleich auch irgendwie elegant wie der Chalet-Stil. Warme Farben, natürliche Materialien, weiche Textilien und das Bergurlaubsfeeling ist perfekt. Dabei ist dieser Stil sehr individuell – es gibt ihn nicht nur rustikal-traditionell, sondern auch elegant-modern. In diesem Band gibt Claire Bingham Tipps, wie dieses wohlige Chaletgefühl auch in die eigenen vier Wände gezaubert werden kann.

– More than Design, AT

Modern Wohnen Chalet Style

(…) zeigt, wie Gemütlichkeit auch stylish funktioniert (…) Chalets, die rocken… (…)

Almhütten mit viel Stil. Zirbenstube, Hirsch und Schnitzwerk? Modernes alpines Wohnen ist längst nicht mehr ein Sammelsurium aus Kitsch und Bauernmobiliar. Ein neues Buch zeigt, wie Gemütlichkeit auch stylish funktioniert. Chalets, die rocken… (…) Interieur-Expertin Claire Bingham lädt zur Reise durch die Welt der exklusiven Alpenhäuser – Gemütlichkeit pur! (…)

– Cooking, AT

Modern Wohnen Chalet Style

Nachstylen wird wärmstens empfohlen!

Behagliche Atmosphäre, Fell-Accessoires und vor allem viel Holz machen den typischen Chalet-Chic aus, der in dem Bildband gezeigt wird. Nachstylen wird wärmstens empfohlen!

– Diva Wohnen, AT

Modern Wohnen Chalet Style

Hüttenzauber (…) Ein toller Stilguide für alle Chalet-Liebhaber (…)

Claire Binghams Bildband Modern Wohnen Chalet Style entführt in die Berge nach St. Moritz oder Val-d’Isère in rustikal-luxuriöse Holz-Interieurs und Wellness-Oasen. Ein toller Stilguide für alle Chalet-Liebhaber mit Expertentipps – u. a. vom Stararchitekten Matteo Thun – der verrät, wie gemütliches Skiurlaub-Feeling in jede Stadtwohnung einzieht.

– Living at Home, D

Modern Wohnen Chalet Style

(…) Die schönsten Interieurs inspirieren und wecken vielleicht auch Urlaubssehnsucht

Wie Gott in Frankreich. Kaum ein Stil ist so elegant und zugleich behaglich wie der der französischen Chalets. Die schönsten Interieurs inspirieren und wecken vielleicht auch Urlaubssehnsucht.

– bella, D

Modern Wohnen Chalet Style

Wohlig warm

Chalet-Style. Pünktlich zur kalten Jahreszeit betten wir uns auch wohnlich etwas wärmer. Beim Trendstil Chalet-Style steht Gemütlichkeit und rustikaler Flair im Mittelpunkt. In der aktuellen Publikation von Claire Bingham beschäftigt sich die berühmte Innenarchitektin mit einem Stil, der sich in unterschiedlichen Gebieten festgesetzt hat. (…)

– TIROLERIN, AT

Modern Wohnen Chalet Style

Wohnen wie im Winterurlaub

Ein gemütliches Zuhause, das einen Hauch Bergurlaub versprüht: Dieser Bildband zeigt, wie man mit natürlichen Materialien, warmen Farben und weichen Textilien Chalet-Feeling erzeugt. Die Journalistin Claire Bingham liebt das Dekorieren von Eigenheimen. und zeigt wie Menschen gern wohnen.

– Lust auf Landküche, D

Modern Wohnen Chalet Style

Chalet-Gefühl (…) Die Autorin gibt Tipps, wie sich das wohlige Gefühl auch im Flachland erzeugen lässt (…)

Ein gemütliches Zuhause, eingerichtet mit warmen Farben, natürlichen Materialien und weichen Textilien, das einen Hauch Bergferien versprüht – das Buch zeigt, wie das geht. Ob mit Designerstücken, Antiquitäten oder Fundstücken aus der Natur: Der Chalet-Stil lässt sich rustikal oder modern umsetzen. Die Autorin gibt Tipps, wie sich das wohlige Gefühl auch im Flachland erzeugen lässt.

– bilanz homes, CH

Modern Wohnen Chalet Style

Wohnen wie am Berg (…) So haben wir das Berg-Feeling immer um uns (…)

Das eigene Zuhause ist unser Wohlfühlort! Und gerade jetzt am schönsten – so herrlich gemütlich gestylt: natürliche Materialien, warme Farben und Kuschelstoffe. So haben wir das Berg-Feeling immer um uns. „Chalet Style“ zeigt, wie es geht. Auch toll als Geschenk!

– meins, D

Modern Wohnen Scandinavian Style

(…) Expertentipps und Anregungen für jeden Raum eines Hauses (…)

Dass die Nordeuropäer ein Händchen fürs Wohnen haben, ist hinlänglich bekannt. Die Interior-Journalistin Claire Bingham hat ihnen beim Einrichten und Dekorieren über die Schulter gesehen – und präsentiert auf 176 Seiten entsprechende Ideen, Expertentipps und Anregungen für jeden Raum eines Hauses. Die passende Bezugsquelle für so manches Schmuckstück liefert sie gleich mit.

– Wohnenträume, D

Modern Wohnen Scandinavian Style

Neues Nordisches Design

Die international bekannte Designjournalistin Claire Bingham erklärt in ihrer neuen Publikation, wie der skandinavische Stil im Wohnraum eingebracht wird und welche interessanten Design-Adressen dafür angelaufen werden können. Grundsätzlich gilt: Klarheit dominiert, auf Verspieltheit wird verzichtet. Die Devise Qualität statt Quantität wird ebenso gelebt. Aus dieser Richtung kommen Designklassiker wie die Holzkonsole auf schlanken Beinen, der schmal gerahmte Spiegel und einige Accessoires aus Glas. Gut erkennbar ist der Stil auch aufgrund der verwendeten Materialien: Holz und warme Stoffe dominieren und strahlen Natürlichkeit aus. (…)

– TIROLERIN, AT

Modern Wohnen Scandinavian Style

Einfach gemütlich

Führende Vertreter skandinavischen Designs zeigen in diesem Bildband, wie Sie den schlichten und gleichzeitig funktionalen nordischen Chic in ihre Wohnräume holen. Die zahlreichen Ideen lassen sich problemlos umsetzen und vereinen das skandinavische Flair gekonnt mit einem modernen, aber dennoch gemütlichen Wohnambiente.

– casamia, D

Modern Wohnen Scandinavian Style

Scandilös! (…) Design können die Nordlichter einfach (…)

Man kann es drehen und wenden, wie man möchte – Design können die Nordlichter einfach. Deshalb wird auch dieser gefühlt tausendste Bildband über den Scandi-Look in meinem Bücherregal landen.

– Wienerin, AT

Modern Wohnen Scandinavian Style

Inspiration für Zuhause (…) Ein (…) begeisternder Bildband (…)

Ein gemütliches und schönes Heim – das möchten die meisten von uns. Ein (…) begeisternder Bildband dazu ist soeben erschienen.

– mein TV & ich, D

Modern Wohnen Scandinavian Style

Casa Cool

Unser Zuhause muss Gemütlichkeit und Ruhe ausstrahlen, aber auch zweckmäßig und schön kombiniert sein, damit sogar die täglichen Pflichten zum Vergnügen werden. Warum gerade das skandinavische Design dieser Aufgabe so wunderbar gerecht wird, erfährt man hier (…) „Modern Wohnen – Scandinavian Style“. (…)

– Diva Wohnen, AT

Modern Wohnen Scandinavian Style

Skandinavien fürs Zuhause

(…) „gibt Tipps für das Einrichten des eigenen Zuhauses in skandinavischen Design. Welche Farben lassen sich mit welchen Materialien kombinieren, sodass die Wohnung das typische skandinavische Flair enthält? Die zahlreichen Bilder und Illustrationen veranschaulichen, wie dies gelingen kann.

– Hamburger Morgenpost, D

Modern Wohnen Scandinavian Style

Ein Interieur zu gestalten, das einfach und funktional ist, Gemütlichkeit und Ruhe ausstrahlt und alle Möbelstücke liebevoll einbezieht, ist viel verlangt. Gerade das skandinavische Design jedoch wird dieser Aufgabe wunderbar gerecht.

– Das Einfamilienhaus, CH

Modern Wohnen

(…) Wohnanregungen für jeden Geschmack (…)

Manche mögen’s minimalistisch. Ein schwarzer Teppich auf hellen Holzdielen, ein Tisch, zwei Stühle, eine Lampe und schneeweiße Wände. Brrr. Wie heimelig dagegen ein gemütliches Sofa davor ein Tisch mit Stapeln von Zeitschriften, dahinter eine Wand voller Bilder. Die Designjournalistin Claire Bingham bietet Wohnanregungen für jeden Geschmack. Warum nicht pflaumenfarbene Wände im Flur, Gemälde im Badezimmer und knallgelb gestrichene Küchenschränke? Wem die Schrankwand im Schlafzimmer zu langweilig ist, der könnte zum Beispiel einen Vintage-Drehspiegel davorstellen. Und Grünpflanzen in alten Speiseölbüchsen arrangieren.

– Der Tagesspiegel WOHNEN, D

Modern Wohnen

(…) zeigt anhand von Do-it-yourself-Projekten, wie mit wenig Aufwand eine grosse Wirkung erzielt werden kann und aus einem langweiligen Raum ein Ort wird, den wir lieben

Kommt der dringende Wunsch auf, etwas in seinem Leben ändern zu wollen, ist häufig die Frisur dran. Etwas mehr Gestaltungsspielraum bieten die eigenen vier Wände. „Modern Wohnen – Einrichten und Dekorieren mit Stil“ zeigt anhand von Do-it-yourself-Projekten, wie mit wenig Aufwand eine grosse Wirkung erzielt werden kann und aus einem langweiligen Raum ein Ort wird, den wir lieben.

– Atrium, D

Modern Wohnen

(…) Claire Bingham verrät Deko-Tipps und –Tricks und erklärt, wie man langweilige Einrichtungen in maßgeschneiderte, individuelle verwandelt (…)

Interior-Journalistin Claire Bingham verrät Deko-Tipps und –Tricks und erklärt, wie man langweilige Einrichtungen in maßgeschneiderte, individuelle verwandelt. Bingham stellt zehn Do-it-yourself Projekte vor und gibt kreative Anleitungen zur Verschönerung der eigenen vier Wände. Besonders gut gefiel uns, wie die Britin mit Kunst umgeht, Lieblingsstücke sensibel platziert und Wände so gestaltet, dass sie toll wirken.

– SCHÖNER WOHNEN, D

Modern Wohnen

Ein Haus wird Heimat

Sie haben vor, Ihr neues Haus auch neu einzurichten? – Dann könnte es gehen wie einem Schriftsteller vor der leeren ersten Seite: Wie anfangen? Und womit? Modern Wohnen nimmt Sie bei der Hand und sagt Ihnen, wie’s geht. Beginnend mit der Vorstellung verschiedener Stile (Sie sollten sich für einen entscheiden!), geht’s danach Raum für Raum durchs ganze Haus. Sympathisch: Die Autorin zeigt Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen.

– mein schönes zuhause, D

Modern Wohnen

(…) Ein richtiger Ratgeber für Menschen mit Bedürfnis nach Veränderung (…)

Änderungsbedarf. Ein richtiger Ratgeber für Menschen mit Bedürfnis nach Veränderung (…) Tipps und Tricks, um die eigene Wohnung zu gestalten.

– News, AT

Modern Wohnen

Umstyling (…) Deko-Tipps, mit denen Sie Ihr Zuhause verschönern können. (…)

(…) Einrichtungsprofi Claire Bingham gibt Deko-Tipps, mit denen Sie Ihr Zuhause verschönern können. Dazu viele DIY-Ideen, die zum Nachmachen inspirieren, einfach umzusetzen sind und dabei für große Effekte sorgen. (…)

– casamia, D

Modern Wohnen

(…) Binghams Band ist eine Fundgrube für Stilmixe jeder Art (…)

Lassen Sie es beim Einrichten langsam angehen! Das ist der wichtigste Rat der „Vogue“-Journalistin. Tipp Zwei: Legen Sie ein Skizzenbuch mit Beispielen an. Binghams Band ist eine Fundgrube für Stilmixe jeder Art und bietet viele Dekotricks.

– Gong, D

Modern Wohnen

(…) zeigt (…) wie „Modern Wohnen – Einrichten und Dekorieren mit Stil“ gelingen kann

Raumwunder. Die Engländerin Claire Bingham ist Einrichtungsprofi. In ihrem neuen Buch zeigt die Journalistin für Interior und Architektur in schönsten Bildern und mit vielen Tipps und Anleitungen, wie „Modern Wohnen – Einrichten und Dekorieren mit Stil“ gelingen kann.

– Brigitte KREATIV, D

Modern Wohnen

(…) Der Band ist eine wahre Fundgrube für Stilmixe jeder Art (…)

Lassen Sie es beim Einrichten langsam angehen: So lautet der wichtigste Tipp der „Vogue“-Journalistin Claire Bingham. Zweiter Tipp: ein Skizzenbuch mit Beispielen anlegen. Der Band ist eine wahre Fundgrube für Stilmixe jeder Art. Dazu viele Dekotricks und Anleitungen zum Selbermachen.

– HÖRZU, D

Modern Wohnen

(…) zeigt (…) wie mit wenig Aufwand eine große Wirkung erzielt werden kann (…)

Kommt der dringende Wunsch auf, etwas in seinem Leben ändern zu wollen, ist häufig die Frisur dran. Etwas mehr Gestaltungsspielraum bieten die eigenen Wände. „Modern Wohnen – Einrichten und Dekorieren mit Stil“ zeigt anhand von Do-it-yourself-Projekten, wie mit wenig Aufwand eine große Wirkung erzielt werden kann und aus einem langweiligen Raum ein Ort wird, den wir lieben.

– DAS IDEALE HEIM, CH

Related Posts