Jean Jullien: Modern Life

Home / Preview / Jean Jullien: Modern Life

Die moderne Welt ist alles auf einmal – aufregend, kompliziert, albern, verwirrend und mühsam, aber auch stets im Wandel und immer faszinierend. Mit seinem einzigartigen Blick beobachtet der französische Künstler Jean Jullien den Alltag sehr genau und deckt so die Komik und die schlichte Schönheit auf, die in den Menschen, den Orten und den Dingen seiner Umgebung stecken. Sein spielerisch-plakativer Zeichen- und Malstil hat ihm unterschiedlichste Auftraggeber beschert und begeistert die Fans seines humorvollen und respektlosen Feingefühls in aller Welt. Neben diesem erfolgreichen OEuvre formuliert Jean Jullien in herrlich kreativen Postings auf seinem äußerst populären Instagram-Account täglich seine flüchtigen Gedanken zur Zeit – ob als Mini-Kunstobjekte, als „gefundene“ und mit lustigen Kritzeleien aufgewertete Kunst oder als Zeichnungen aus dem Skizzenbuch.

 

Photo © Daniel Arnold

Photo © Daniel Arnold

 

teNeues freut sich, mit Jean Jullien: Modern Life die erste Monografie dieses jungen und talentierten Künstlers zu präsentieren. Der französische Grafiker Jean Jullien stammt ursprünglich aus Nantes und lebt heute in London, wo er zwei Hochschulabschlüsse erwarb: 2008 am Central Saint Martins College of Art and Design und 2010 am Royal College of Art. Sein künstlerisches Interesse reicht von Illustrationen und Fotografien über Videos, Kostüme und Installationen bis hin zu Büchern, Plakaten und Kleidung, die er zu einem einheitlichen, aber vielseitigen Gesamtwerk verbindet.

 

  • Namhafte Kunden von Jean Jullien: The New Yorker, New York Magazine, Amnesty International, Tate Modern, Channel 4, die Pariser Mode- und Lifestyleboutique Colette, Canal+, Le Centre Pompidou, The Guardian, The New York Times, Le Nouvel Observateur, Les Inrockuptibles, Süddeutsche Zeitung Magazin, Facebook, Nike und Apple
  • Ein Handbuch, das in über 150 Abbildungen die populärsten und amüsantesten Bilder aus der jungen Karriere des Künstlers vereint
  • Ein künstlerischer Blick auf die Gegenwartskultur – und eine vergnügliche Erweiterung eines jeden Bücherregals, vor allem für Fans von Sozialsatire, Grafik und Objets trouvés
Related Posts