Kelly | Tony

Home / Autoren & Fotografen / Kelly | Tony
Biografie Tony Kelly

Ein Rausch der Farben, ein verführerischer Glanz und eine Spur Ironie―willkommen in der von Sonne und Palmen erfüllten Welt des Tony Kelly.

Tony wurde 1975 in Dublin geboren und sammelte dort erste Erfahrungen als Fotojournalist – er fing die aufkeimende Promi-Kultur in einer Stadt ein, die sich ekstatisch einem neu entdeckten Wohlstand hingab.

Tonys unstillbarer Appetit auf blauen Himmel und sonnendurchflutete Panoramen lockte ihn nach Barcelona. Dort ließ er seinem Hang zum “Straßen-Voyeurismus” freien Lauf. Sein skurriler Blick auf das Alltagsleben und die kulturellen Eigenheiten, die ihn umgaben, entwickelte sich bald zu seinem unverwechselbaren Stil.

Sein Gespür für Orte dient ihm als ständiger Stimulus. Seine im Freien aufgenommenen, in Goldtöne getauchten Arbeiten strahlen Lebensfreude aus und leuchten in kräftigen Farben. Hinter der farbenfrohen Oberfläche verbirgt sich oft ein schwarzhumoriger Kommentar zu den Idealen der Schönheit, Prominenz und Kunst.

Heute lebt Tony in Los Angeles. Dieses Umfeld passt hervorragend zu einer ästhetischen Reise, die ihn im Lauf der Jahre an so unterschiedliche Orte wie Rio de Janeiro, Afrika und den Nahen Osten geführt hat. Er lebt jetzt in einer Umgebung, die ihn wie keine andere künstlerisch inspiriert.

Trotz ihrer makellosen Perfektion sind seine Videos und Fotos auch spielerisch subversiv. Sie zwingen den Betrachter zum Nachdenken. Durch die Kunst der versteckten Botschaften lädt er uns ein, gemeinsam mit ihm die glänzende Oberfläche zu durchdringen und uns mit Stereotypen, Rollenwechseln und Tabus auseinandersetzen.

Seine Porträtfotos strahlen eine Art klare, leuchtende Sinnlichkeit aus, die den Betrachter in ihren Bann zieht. Die provokanten, sonnengebräunten Körper auf vielen seiner Bilder bewahren ihre Perfektion, auch wenn um sie herum die Welt aus den Fugen gerät. Die Bilder fangen nicht nur den Augenblick ein, sondern verkörpern die Energie experimenteller, unvorhersehbarer Shootings.

Tony Kellys Produktionen sind für ihre Theatralik und Spontanität bekannt. Seine natürliche Begeisterung motiviert seine Modelle dazu, ihre Komfortzone zu verlassen, und mit seiner unbändigen Energie gelingt es ihm, extravagante Sets und fantasievolle Tableaus zu gestalten. Seine Arbeit ist sexy und ausgelassen und passt perfekt zu den zeitgenössischen Publikationen und progressiven High-End-Galerien, in denen sie präsentiert wird.

Das ist Tony Kellys zweite Publikation. Seine erste, Tonyʼs Toys, war auf 1.000 Exemplare begrenzt.

Enjoy the show!

Bücher
Pressestimmen
Tony Kelly aus Dublin kennt die Welt. Als Pressefotograf war er in Afghanistan und Ruanda im Einsatz. Zwanzig Jahre ist das her. Seinen Bildern sieht man diese Erfahrungen nicht an. Oder vielleicht doch? Denn seine Inszenierungen geben sich auffällig sinnlich und skurril, so als wolle er graue Erinnerungen durch möglichst bunte Bilder auslöschen. (…) Mr. Kelly, der „neue Helmut Newton“, liebt die große Family der professionellen Models. Und zwar besonders dann, wenn sie seinen Hang zur Provokation und zur Sinnlichkeit teilt. Sowie zum Skurrilen. Sein neuer Bildband (…) illustriert das perfekt. Ein Stolpern auf dem Red Carpet wird da zu einem liegenden Akt. Der bubenhafte Stolz auf den sonnengebräunten Sixpack-Body zur narzisstischen Selfie-Orgie. (…) Tony Kelly liebt den Glamour, aber bitte mit Schmäh. Die Kombination daraus macht den besonderen Reiz seiner Fotoinszenierungen aus.

– Freizeit Kurier, AT

Willkommen in der makellosen Welt des Tony Kelly (…) Enjoy the Show

Ein Rausch der Farben, ein verführerischer Glanz und eine Spur Ironie – willkommen in der von Sonne und Palmen erfüllten Welt des Tony Kelly. In Taken! Entertaining Nudes präsentiert der irische Mode- und Fine-Art-Fotograf, der bekannt ist für ebenso lebendige und sinnliche wie skurrile Bilder, seine bislang wohl besten Arbeiten. Der Bildband ist eine Adrenalintour voller Aktmodelle, Pools und doppelter Ironie. Kelly ist ein Meister seines Handwerks und jedes seiner provokanten Motive besitzt eine magische Anziehungskraft. (…) Trotz ihrer Perfektion sind seine Bilder erfrischend subversiv in ihrer Botschaft. Durch die Kunst der versteckten Botschaften gelingt es dem Fotografen, den Betrachter dazu zu bewegen, die fast immer glamouröse Oberfläche zu durchdringen und sich mit den vorherrschenden Stereotypen und Tabus auseinanderzusetzen. Seine Porträtfotos strahlen eine Art klare, leuchtende Sinnlichkeit aus. Die sonnengebräunten Körper auf vielen seiner Bilder bewahren ihre Vollkommenheit, auch wenn um sie herum die Welt aus den Fugen gerät.

– fotoPRO, D

Versext? Entschuldigung, das ist Kunst

Tony Kelly hat keine Angst vor nackter Haut: Die Bilder des irischen Fotografen strotzen nur so vor Leben und Lust – und erzählen immer eine Geschichte. Ein neuer Bildband zeigt seine prallen Werke. Seine Fotos wirken, als hätte er mehrere Instagram-Filter übereinander geschoben: Der irische Fotograf Tony Kelly liebt es knallbunt. Seine Hochglanzfotos inszeniert er als pralles Spektakel. Ein Angeber? (…) Nein, denn Tony Kelly liefert zur nackten Haut immer einen Schuss Selbstironie und erzählt damit eine Geschichte. Seine durchtrainierten Jünglinge in knapper Badehose stellt er als selbstverliebte Gockel dar, die Selfies von sich machen. Seine barbusige Traumfrau inhaliert als Zeichen für den Schönheitswahn in der Filmwelt den Hollywoodschriftzug und die drei nackten Damenpopos im Swimmingpool werden von einem Paparazzo ins Visier genommen. (…)

– www.stern.de, D

(…) Der irische Mode- und Fine-Art-Fotograf nimmt uns (…) auf eine wilde Adrenalintour voller Aktmodelle mit (…) Wirklich sehenswert!

Hauptsache Hautsache. FKK ist dann doch nicht das Ihre? Denn Wetten, dass sich das jetzt ändert? Denn der neue Bildband von Tony Kelly rückt Nacktheit besonders kreativ ins rechte Licht. Der irische Mode- und Fine-Art-Fotograf nimmt uns in seinem Werk (…) auf eine wilde Adrenalintour voller Aktmodelle mit. Seine lebendigen, sinnlichen und skurrilen Bilder lösen beim Betrachter Freude, Schock oder einfach nur ein Lächeln aus. Wirklich sehenswert!

– woman, AT

Schöne Frauen unter der Sonne Hollywoods (…) das neue Fotobuch von Playboy-Fotograf Tony Kelly bedarf keiner weiteren Erläuterung

– PLAYBOY, D

Take that! Markante Gesichtszüge, makellose Haut und durchtrainierte Körper (…)

(…) Die Modelle, die Tony Kelly für seinen Bildband „Taken!“ lasziv in Pose setzt, sind stereotypisch betrachtet vor allem eins: perfekt. Weshalb sie Tony dann gerne in ziemlich imperfekte Settings setzt. Was er uns mit dieser diametralen Kompositionsweise sagen will? Vielleicht, dass wir mal etwas nachdenken sollten, etwa über all die Klischees und oberflächlichen Glaubensgegensätze, die in der Gesellschaft so herumgeistern.

– ramp, D

Art on the Rocks (…) In krasser Farbigkeit inszeniert Tony Kelly die Dekadenz der Glamourwelt (…)

Erotische Provokationen. In krasser Farbigkeit inszeniert Tony Kelly die Dekadenz der Glamourwelt – natürlich unter strahlend blauem Himmel. Auf dramatische wie humorvolle Art will der in Dublin geborene Fotograf amüsieren. Dabei ist viel nackte Haut im Spiel. (…) Die Farben angezogen, die Menschen ausgezogen: Zurückhaltung ist nicht Tony Kellys Sache. Seine Akte sind grell, krass und derb. Aber sind sie auch ernst gemeint? (…)

– PHOTOGRAPHIE, D

Mitreißend. Rausch der Farben, verführerischer Glanz und ziemlich viel Ironie – willkommen in der Welt von Tony Kelly (…)

(…) Das Werk des irischen Modefotografen steckt voll unterhaltsamer Nackter in der Sonne und unter Palmen. Tony Kelly ist bekannt für seine lebendigen, sinnlichen und skurrilen Bilder. Seine farbschrillen Fotos laden dazu ein, den Schleier zu Seite zu ziehen und über die eigentliche Botschaft hinter den glänzenden Fassaden nachzudenken. Die Reaktion variiert nach Weltanschauung: Humor, Schock, Ekel – oder einfach nur ein ungläubiges Lächeln.

– DOCMA, D

Hier geht es um blanke Kunst (…) Tony Kelly inszeniert selbstbewusste Frauen voller Leben und Lust!

Sonne, Palmen – und ganz viel nackte Haut! Fotograf Tony Kelly inszeniert selbstbewusste Frauen voller Leben und Lust! Jetzt erscheint ein Bildband mit den besten Bildern von Kelly, der 1975 in Dublin geboren wurde und heute in Los Angeles lebt. Kelly zeigt darin etwa 200 Arbeiten – in Hochglanz fotografierte, bonbon-bunte Verführung! Fast immer produziert er seine Bilder im Freien. Kelly fotografierte schon für „GQ“ und „Vogue“. Seine Liebe gilt dem bunten Hollywood. Auch wenn die Models wenig Stoff tragen, sind sie nicht leicht zu haben. Und wer genau hinschaut, erkennt oft einen kleinen, extravaganten Schuss Ironie…

– www.bild.de, D

Related Posts