MENDO

teNeues | MENDO

Dass MENDOs Herz für klares Design schlägt, ist kein Zufall: Deren Gründer Roy Rietstap und Joost Albronda sind schließlich erfahrene Grafikdesigner. 2002 ging ihre Leidenschaft gepaart mit Trendgespür und unternehmerischem Geist in einem inspirierenden Concept Store für stilbewusste Buchliebhaber auf. Ein geniales Verkaufskonzept, das bis heute begeistert. Auch durch die 2017 gestartete Kooperation von teNeues und MENDO ist ein zukunftsweisender Synergieeffekt entstanden – ein international agierender Verlag von illustrierten Premium-Büchern verbündet sich mit trendsetzenden Amsterdamer Designern, die ein Faible für ästhetisch hochwertig gestaltete Publikationen haben und diese gebührend in Szene setzen – in einem einzigartig schönen Laden, der wortwörtlich auf Büchern basiert: Bei genauerem Hinsehen entpuppen sich die in edles Schwarz getauchten, schlichten Wände nämlich als akkurate Bücherstapel – typisch Amsterdam, eben! www.mendo.nl

Bücher
(…) Beleuchtet Interior-Trends in europäischen Metropolen und gewährt Einblick in urbane Wohnoasen (…)

Exklusive Wohnungen und maßgeschneiderte Einrichtungskonzepte. Die Serie Living in Style Beleuchtet Interior-Trends in europäischen Metropolen und gewährt Einblick in urbane Wohnoasen – in London, Amsterdam und Paris.

– IMMO KURIER, AT

Wenn Sie in Amsterdam sind, gehen Sie im 9-Strassen-Vierteil in den Buchladen Mendo. Er ist der Concept Store für Bücherliebhaber, das Hauptaugenmerk des Angebotes liegt auf Interior Design. In Zusammenarbeit mit dem teNeues Verlag entstand das Buch, das vor allem die Experimentierfreudigkeit und die Unbekümmertheit widerspiegelt, mit denen in Amsterdam Räume gestylt werden.

– SWISS Magazine, CH

 (…) Der Klassiker unter den Coffee Table Books bildet sicherlich das Fashion-Buch. Und da gibt es ein ganz neues, in das sich ein Blick lohnt: „This ist not a f*cking Street Style Book“ von Adam Katz Sinding und MENDO. Der Name Adam Katz Sinding sagt Fashion-Nerds sicher etwas. Er ist der Kopf hinter Le 21ème, einem der größten Street Style Blogs im Netz. Also NOT Street Style Blogs, natürlich. Und diesen Titel hat er verdient, denn wer fast 300 Tage im Jahr auf Reisen und am Knipsen ist, um die Modeindustrie auf Fotos zu bannen, der meint es wirklich ernst. Der zweite im Bunde ist MENDO, ein niederländischer Bücherladen, der sich selbst als „candy store for book aficionados“ bezeichnet. Und wer dann auch noch den Verlag teNeues kennt, kann sich ungefähr vorstellen, wie „This is not a f*ucking Street Style Book“ aussieht.

– www.woman.at

Er ist mit den Modeikonen per Du, seine Fotos sind Inspiration pur. Jetzt hat Adam Katz Sinding, Streetstyle-Fotograf der ersten Stunde, einen Bildband mit seinen besten Abschüssen herausgebracht.

– COUCH, D

Wow, die sehen aber gut aus!

Ein Bilderbuch, das uns inspiriert! Ob einzigartige Streetstyles oder Backstage-Momente der Fashion-Shows: In dem Bildband von Fotograf Adam Katz Sinding können wir seine besten Schüsse und die coolsten Looks der letzten Jahre bewundern.

– inTouch, D

Inspiration. Adam Katz Sinding ist als @le21eme auf Instagram bekannt. teNeues zeigt ein Best-of.

– Men’s Health BEST FASHION, D

(…) eine Art Lexikon, aber eines, in dem man nichts sucht und alles findet

Bis vor ein paar Jahren galt Streetwear allenfalls als rotznasige Schwester der Haute Couture. Mittlerweile ist sie salonfähig und Inspiration. Adam Katz Sinding fängt seinen Fotografien den Zeitgeist der Modeindustrie ein. Seit 2003 hält er alle wichtigen Orte, Designer, Stylisten und Fashionistas in seinen Bildern fest – eine Art Lexikon, aber eines, in dem man nichts sucht und alles findet.

– Petra, D

Kennerblick. Der amerikanische Street-Style-Style-Fotograf Adam Katz Sinding alias Le21ème hat für seine erste Monografie seine besten Bilder zusammengestellt.

– Style, CH

Tiefe Einblicke

Millionenfach besucht, unzählige Male fotografiert und immer wieder neu interpretiert: die Straßenschluchten von Manhattan mit seinen Nachbarvierteln Brooklyn und Queens. In „Streets of New York“ geben 40 Fotografen ihre ganz persönliche Liebeserklärung dazu ab. Der Bildband ist ein neuer Beitrag zur „Streets of“-Serie. (…)

– MADAME, D

(…) mal schön, mal trist, mal komisch, bisweilen flirrend bunt, manchmal schwarz-weiß – und immer eine große Freude

„New York fühlt sich an wie ein weit entfernt lebender Freund“ schreibt Joost Bastmeijer, der „Streets of New York“ zusammengestellt hat. 40 zeitgenössische Fotografen zeigen darin Bilder ihrer Freundschaft zu dieser Stadt, ihren Straßen, Gebäuden und Menschen. Das mal schön, mal trist, mal komisch, bisweilen flirrend bunt, manchmal schwarz-weiß – und immer eine große Freude.

– Brigitte, D

Big im Big Apple

Streets of New York von teNeues ist Produkt einer Kooperation mit MENDO, dem Amsterdamer Buchladen für edle und hochwertige Bücher. Die Bilder von 40 internationalen Fotografen unterscheiden sich wohltuend von unzähligen traditionellen NY-Bildbänden. (…) Selten zuvor wurde die todfotografierte Metropole so erfrischend neu abgelichtet.

– Octane, D

In Kooperation mit der niederländischen Designerbuchhandlung MENDO hat teNeues einen Bildband über New York veröffentlicht, in dem 40 zeitgenössische Fotografen neben bekannten Motiven auch ihren persönlichen Blick auf die Metropole zeigen.

– CHIP FOTO-VIDEO, D

Sonstiges

MENDO Journal zur THIS IS NOT A F*CKING STREET STYLE BOOK TOURhttps://www.mendo.nl/journal/stories/not-fcking-book-launch-world-tour/

THIS IS NOT A F*CKING STREET STYLE BOOK TOUR

The Broken Arm
Paris
Wednesday 28 February 6 – 9PM

KM20
Moscow
March during Moscow Fashion Week

STORY
Tel Aviv
Monday 12 March 6:30PM

The Room by Basmatée
Prague
Saturday 17 March 5 – 7PM

BOONTHESHOP
Seoul
21 March 5 – 8PM

GR8
Tokyo
23 March 5 – 7PM

JUICE
Hong Kong
25 March

Harrolds
Sydney
3 – 17 May

424
Los Angeles
Thursday 19 April, 7-9 PM

STORM
Copenhagen
Saturday 21 April, 2-4 PM

SMETS
Luxembourg
Wednesday 25 April, 5-7PM

BASTIEN
Madrid
Thursday 26 April, 5-7 PM

THE STORE, SOHO HOUSE
Torstraße 1, Berlin
Saturday 28 April, 5-7 PM

MENDO
Amsterdam
June 29 & 30

VIER
Antwerp
07 July

KITH
New York City
July during Men’s Fashion Week

Related Posts