Borja| Santiago

Home / Autoren & Fotografen / Borja| Santiago

Santiago Borja, geboren in Quito, Ecuador, ist Pilot einer internationalen Airline. Seit 2012 fliegt er als erster Offizier eine Boeing 767-300ER. Seine Fotografien aus dem Cockpit haben zahlreiche internationale Preise gewonnen und hängen in großen Galerien weltweit. Er lebt in Quito.

Bücher
(…) entfesselte Naturgewalten (…) Flug ins Auge des Sturms

Pilot Santiago Borja aus Ecuador nennt sich selbst „The Stormpilot“. Auf Langstreckenflügen hat er stets die Kamera griffbereit. Seine Fotos aus dem Cockpit zeigen entfesselte Naturgewalten: Orkane und Gewitter aus nächster Nähe. (…)

– HÖRZU, D

Eine Schlacht der Bilder. Der Pilot und Fotograf Santiago Borja gewährt in seinem Bildband Einblicke in eine stürmische Welt (…)

Als Pilot fliegt Santiago Borja täglich rund um die Welt, und nicht immer lassen sich Gewitter, Unwetter und Stürme umfliegen. Für diese Fälle hat er seine Kamera im Cockpit dabei. (…)

– CÔTE Magazine , CH

(…) atemberaubende Aufnahmen von Gewittern, Stürmen, Blitzen und anderen Naturphänomenen (…)

(…) Santiago Borja aus Quito, Ecuador, ist Linienpilot. Für eine große Airline fliegt er täglich um die Welt. Mit dabei im Cockpit: seine Kamera. Er zückt sie, wann immer sich am Horizont etwas zusammenbraut. So entstanden über die Jahre atemberaubende Aufnahmen von Gewittern, Stürmen, Blitzen und anderen Naturphänomenen direkt aus dem Cockpit. Erstmals in einem Buch gesammelt, beeindrucken seine Werke durch ihre Schönheit und fordern dem Betrachter gleichzeitig Respekt vor den Naturgewalten.

– 20 Minuten, CH

(…) atemberaubende Fotos von Naturschauspielen. (…) Für alle, die die Gewalt des Wetters aus einer völlig neuen Perspektive erleben wollen.

Als Pilot fliegt Santiago Borja täglich rund um die Welt, und nicht immer lassen sich Gewitter, Unwetter und Stürme umfliegen. Für diesen Fall hat er seine Kamera im Cockpit dabei. (…) Ihm gelingen dann atemberaubende Fotos von Naturschauspielen, vom Cockpit aus fotografiert, direkt aus dem Inneren des Sturms. Blitze aus nächster Nähe, Portraits gewaltiger Wolken, stürmische Winde, gespenstisches Licht. Und irgendwo darunter das Flackern der Zivilisation im Regen. (…) Für alle, die die Gewalt des Wetters aus einer völlig neuen Perspektive erleben wollen.

– VISUELL, D

(…) Die Aufnahmen entführen den Betrachter in eine Welt 12.000 Meter über der Erde, auf die der Mensch keinen Einfluss hat (…)

– DIE WELT, D

Sturmpilot zeigt, wie mächtig das Wetter aussehen kann

Gewitter, Stürme, kuriose Wolkenformationen: Was seinen Gästen bedrohlich erscheinen mag, porträtiert der Pilot Santiago Borja mit seiner Kamera aus dem Cockpit heraus. Seine Fotografien sind inzwischen preisgekrönt. (…) In seinem Bildband #TheStormpilot zeigt er seine besten Aufnahmen und erklärt gemeinsam mit Wissenschaftlern die Phänomene, die sie porträtieren. So werden zum Beispiel die Fragen geklärt, was Wetterleuchten ist, oder wie Blitze entstehen.

– www.geo.de

Atemberaubende Fotos von Gewitterwolken und Blitzen aus allernächster Nähe

Storm Portraits direkt aus dem Flugzeugcockpit im Inneren des Sturms. (…) Atemberaubende Fotos von Gewittern, Stürmen, Blitzen und anderen Naturphänomen, die der Pilot Santiago Borja aus dem Cockpit in Tausenden Metern Höhe schießt. Als Pilot fliegt Santiago Borja täglich rund um die Welt, und nicht immer lassen sich Gewitter, Unwetter und Stürme umfliegen. Für diese Fälle hat er seine Kamera im Cockpit dabei – Santiago Borja ist der „Sturmpilot“. Ihm gelingen dann atemberaubende Fotos von Naturschauspielen, vom Cockpit aus fotografiert, direkt aus dem Inneren des Sturms. Blitze aus nächster Nähe, Portraits gewaltiger Wolken, stürmische Winde, gespenstisches Licht. Und irgendwo darunter das Flackern der Zivilisation im Regen. (…) Für alle, die von den düsteren Fotografien des „Sturmpiloten“ nicht genug bekommen können – Santiago Borja gibt in diesem Bildband Einblicke in eine stürmische Welt. (…)

– www.fotocultmagazin.com, AT

Blitzlicht im Gewitter

Die meisten Urlauber wünschen sich für ihre Reise schönes Wetter und einen ruhigen Flug. Ganz anders Santiago Borja aus Quito: Verdecken dunkle Wolken den strahlenden Sonnenschein, strahlt sein Lächeln umso mehr. Denn der Pilot hat für solche Fälle stets seine Kamera dabei, fotografiert Unwetter (…) direkt aus dem Cockpit. (…) Wer die Schönheit der Gewitter ebenso schätzt wie der Fotograf und Pilot, hat dank des neuen Bildbands „Pictures by #THESTORMPILOT“ die Gelegenheit, sie aus sicherer Entfernung zu genießen. Spannende Texte von Michaela Koschak zu den Wetterphänomenen runden das stürmische Vergnügen ab.

– Diners Club Magazin, AT

 (…) Ein Buch für alle, die die Gewalt des Wetters aus einer neuen Perspektive erleben wollen.

(…) Nun erscheint (…) ein Buch mit seinen Bildern, die er in den Ruhepausen aus dem Cockpit heraus fotografiert. Blitze aus nächster Nähe, gewaltige Wolkenberge, stürmische Winde, gespenstische Licht und irgendwo darunter das Flackern der Zivilisation im Regen lassen beim Betrachter fast Endzeitstimmung aufkommen. Spannende Texte zu Wetterphänomenen runden den fotografisch festgehaltenen Moment ab. Ein Buch für alle, die die Gewalt des Wetters aus einer neuen Perspektive erleben wollen.

– AERO, D

(…) spektakuläre Bilder von Stürmen, Gewittern und Blitzen aus nächster Nähe (…)

(…) Santiago Borja (…) ist Pilot. Beinahe täglich fliegt er quer über den Globus. Außerdem ist er leidenschaftlicher Fotograf und hat seine Kamera stets dabei. Auch im Cockpit. Von hier aus gelingen ihm immer wieder atemberaubende Fotos. Denn Borja hat eine gewisse Vorliebe für Schlechtwetterlagen. Es beeindruckt ihn, wenn gewaltige Sturmwolken aufziehen und er sie vom Flugzeug aus beobachten kann. So gelangen dem Piloten im Laufe der Jahre spektakuläre Bilder von Stürmen, Gewittern und Blitzen aus nächster Nähe. Borjas Sturmportraits wurden mehrfach ausgezeichnet und in Galerien weltweit ausgestellt. Jetzt erscheinen seine Bilder erstmals in einem Bildband. (…)

– www.mdr.de

VIDEOS
Related Posts