Ramelli | Serge

Home / AUTOREN UND FOTOGRAFEN / Ramelli | Serge
Biografie Serge Ramelli

Serge Ramelli zeigte bereits seit frühester Kindheit eine Faszination für Bilder. Im Jahr 2005 fasste er den Entschluss, diese zu seinem Beruf zu machen – und wurde Fotograf und Filmproduzent. Sein neugieriger, kreativer Geist treibt ihn unermüdlich dazu an, neue Techniken, sei es mit Kamera oder Computer, zu entdecken, um das Erhabene der Stadtlandschaften besser wiedergeben zu können. Mit zunehmender fotografischer Erfahrung lehrt er erfolgreich mit Hilfe von Tutorials die Perfektionierung von Komposition, Material und Bildbearbeitung. Diese IT-Leitfäden richten sich an Amateur- wie Berufsfotografen, die den Umgang mit digitalen Bildbearbeitungsprogrammen wie Lightroom oder HDR (High Dynamic Range), die ausdrucksstarke, kontrastreiche und dramatische Bilder ermöglichen, erlernen möchten. Mit diesen außergewöhnlichen Fotografien eines in seinem filmischen Charakter einzigartigen Paris, gibt Serge Ramelli im vorliegenden Werk einen Einblick in seine Kunst.

Bücher
(…) Bekanntes aus einem neuen Blickwinkel und in einzigartiger Atmosphäre (…)

Fernweh lässt sich auch bestens mit Fotobüchern stillen, indem man sich zwischen den bebilderten Seiten auf eine imaginäre Odyssee durch ferne Länder begibt. So lädt Serge Ramelli (…) in seinem aktuellen Buch zu einer Städtereise nach Barcelona ein. Serge Ramelli hat für diesen Band vor allem die Architektur der Stadt ausgewählt, die er farbenfroh und lichtdurchströmt präsentiert: Kirchen, Museen, Bahnhöfe und Parkanlagen. (…) er schafft es, Bekanntes aus einem neuen Blickwinkel und in einzigartiger Atmosphäre abzulichten.

– COLORFOTO, D

Farb-Studien. Das Buch macht Lust, in aller Ruhe die Hauptstadt Kataloniens mit ihren bezaubernden Ecken und Gebäuden neu zu entdecken

Einen farbenfrohen Blick auf Barcelona präsentiert Serge Ramelli, der bekannte City-Fotograf, in seinem zehnten Bildband. Er zeigt die Stadt und vor allem ihre Gebäude in einem besonderen Farbenspiel. Brillant und technisch meisterhaft wird jedes Foto wie ein Gemälde präsentiert. Wer die moderne, junge und quirlige Stadt kennt, bekommt in diesem Bildband ein anderes Barcelona gezeigt. Die meist dunkelfarbigen Fotografien heben die Abendstimmung in den schönsten Vierteln der Stadt und deren Architektur gekonnt hervor. Das Buch macht Lust, in aller Ruhe die Hauptstadt Kataloniens mit ihren bezaubernden Ecken und Gebäuden neu zu entdecken.

– FOTOTEST, D

Der Fotograf Serge Ramelli stellt Highlights und unbekannte Ecken New Yorks in brillanten Bildern vor: Das ist City-Fotografie der ganz besonderen Art.

– FOTOTEST, D

Er sucht ein Paris, das Touristen selten zu sehen bekommen: menschenleere Plätze, Straßen, Gassen. Er inszeniert Schönheit und Stimmung, retuschiert das Hässliche. Fotograf Serge Ramelli zeigt seine Heimatstadt als künstliches Gesamtkunstwerk – wie einen Traum. (…)

– DIE WELT

Der französische Fotograf Serge Ramelli in seinem Element. Er zeichnet sein ganz persönliches Porträt der französischen Hauptstadt

– FOTOTEST, D

Bienvenu à Paris

(…) Der opulente Bildband mit den prachtvollen Fotos weltbekannter Sehenswürdigkeiten und geheimer Orte lässt Parisliebhaber ins Schwärmen geraten. Auf jeder Seite und bei jedem Bild spürt man die Liebe des Fotografen zu der französischen Hauptstadt. (…) Serge zeigt Paris im magischen Licht des Sonnenaufgangs, des Sonnenuntergangs, der blauen Stunde oder in der Nacht. Seine Fotos sind zauberhaft schön und faszinieren den Betrachter. (…)

– Pictures, D

(…) Mit seinen Bildern – geradezu cineastisch und von dramatischen Licht geprägt – unterstreicht er einmal mehr die Schönheit der Metropole (…)

Paris – Sinnbild für Kultur, Kunst, Liebe. Immer wieder verzaubert die Weltstadt mit ihrer Eleganz und Energie, und allerorts finden sich Spuren großer Künstler. Wenig verwunderlich, dass Fotografen wie Serge Ramelli hier stetig Inspiration finden. Mit seinen Bildern – geradezu cineastisch und von dramatischen Licht geprägt – unterstreicht er einmal mehr die Schönheit der Metropole.

– GRUND GENUG, D

Paris mon amour. (…) Tradition und Moderne der liebenswerten Metropole vereinen sich in einem stimmungsvollen Fotoband (…)

(…) Paris – die Stadt mit Romantik und Geschichte zeigt hier ihre zarte Seite in besonderer Art und Weise. In Pastelltönen und leuchtenden Nuancen, die von der Palette französischer Impressionisten stammen könnten, zeichnet der Franzose Serge Ramelli ein ganz persönliches, fotografisches Gesamtkolorit. Tradition und Moderne der liebenswerten Metropole vereinen sich in einem stimmungsvollen Fotoband.

– R!ING FOTO, D

(…) so fulminant wie stimmungsvoll (…)

– Wiesbadener Kurier, D

(…) Die Stadt als Gesamtkunstwerk (…)

– welt.de

Ode an Venedig

Überwältigende Kirchen, prachtvolle Palazzi, unzählige Kanäle und darin schaukelnde Gondeln: Die sagenumwobene Lagunenstadt Venedig ist eine wahre Freude fürs Auge. Diese fängt der Bildband „Venice“ auf poetisch-dramatische Art ein. Dabei schöpft der französische Fotograf Serge Ramelli das volle Spektrum der Farbfotografie aus, um Venedig im Stile eines Filmregisseurs in Szene zu setzen. Ein Genuss für alle Architektur-, Kunst- und Reisefans.

– GUTE REISE, D

Eine Ode an Venedig in seiner bezaubernden Vielfalt – wunderschön eingefangen in atemberaubenden Farbfotografien von Serge Ramelli

– FOTOTEST, D

Standard Ausgabe

Kleine Ausgabe

Standard Ausgabe

Related Posts