Waldburg | Marie

Home / Autoren & Fotografen / Waldburg | Marie

Marie von Waldburg, geboren in Wolfegg im Allgäu, absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. Ab 1976 war sie für die Münchner Abendzeitung (AZ) tätig, von 1999 bis 2016 bei der Bunten. Als Society-Reporterin nahm sie fast vier Jahrzehnte regelmäßig an den wichtigsten gesellschaftlichen Events teil, von den Verleihungen der Golden Globes und der Oscars in Los Angeles über die Filmfestspiele in Cannes und Venedig bis zu den prunkvollen Hochzeiten der europäischen Königshäuser.

Bücher
(…) Einblicke in ihr aufregendes Leben (…)

Die Society-Reporterin gibt Einblicke in ihr aufregendes Leben: Von Partys mit Helmut Dietl und Bernd Eichinger bis zu Treffen mit Mick Jagger und Prinz William. Sie erzählt aber auch über ihre Kindheit im Allgäu und die Zeit an der Botschaft in Islamabad.

– Frau im Spiegel, D

Lady Schimmerlos

Rauchig und tiefdunkel klingt ihre Stimme. Und so sexy, dass Thomas Gottschalk und Günther Jauch sie vor knapp 40 Jahren zu Probeaufnahmen in ihre „Radio-Show“ einluden. „Nur war das Drauflosquatschen nicht so mein Ding“, erinnert sich Marie Gräfin von Waldburg. Die 70-Jährige, die auch für GALA schreibt, gilt als Grande Dame des Boulevardjournalismus. Die Achtzigerjahre-Kultserie „Baby Schimmerlos“ war inspiriert von der „Münchener Abendzeitung“ bei der Waldburg zur Zeit arbeitete. In ihrer neuen Autobiografie „Meistens diskret“ erzählt sie Schmankerl aus der Schickeria.

– GALA, D

(…) spannende Einblicke (…)

In ihrem Buch „Meistens diskret“ gewährt Society-Reporterin Marie Waldburg, ehemalige Redakteurin der Boulevardblätter „Abendzeitung“ und „Bunte“ spannende Einblicke in ihre Treffen mit Stars wie Thomas Gottschalk, Hannelore Elsner oder Sir Peter Ustinov. (…)

– Oberösterreicherin, AT

Related Posts